Freitag, Januar 04, 2008

Warum besucht Ihr BLACKprint?

Dieser Blog existiert nun schon seit mehr als 16 Monaten, in denen sich die Zahl der Besucher beständig gesteigert hat. Danke dafür!

Allerdings finde ich es manchmal wirklich bedenklich, mit welchen Suchbegriffen die Nutzer von Suchmaschinen bei BLACKprint landen.

Die absoluten Top-Suchbegriffe bewegen sich im Spektrum des Begriffes "Folter", z.B.:
  • Folterinstrumente
  • Elektroden Brustwarzen
  • Folter Bilder
  • Frauen Brustwarzen od Klitoris Elektroden
  • Video Folter Genitalien
Insgesamt waren mehrere Hundert Leute mit diesen oder ähnlichen Suchbegriffen auf meiner Seite. Schade, dass davon auszugehen ist, dass diese Besucher nicht unbedingt daran interessiert waren, die Welt zu einem faireren Ort zu machen oder gegen Rassismus vorzugehen.

Aber es geht noch besser, sprich, noch sexueller, vermischt mit einem Schuss Rassismus und Fetischismus. Hier eine kleine Auswahl von Suchbegriffen:

  • Afrikanische Fi**er [alternativ "Schwarze Fi**er" - Sternchen sind wie immer von mir]
  • Afrikanische Bitches
  • Sexuelles Leben Sklaven Amerika
  • Black Girl Hamburg
  • Nubier Penis
  • Dessauer Bitches
  • Blowjob mit zwei Schwarze Frauen
  • usw. - die Schlimmsten hab ich übrigens nicht gepostet
Ansonsten gab es z.B. die folgenden seltsamen Suchbegriffe:
  • Marmeladenhersteller Deutschland
  • Obduktion Women Videos
  • "Elisabethstr. 14" Sex
  • darf ein Christ Oralsex praktizieren
  • Blowjob von einer 15-Jährigen
Bei mir drängt sich natürlich die Frage auf, was gerade die Herren der Schöpfung so treiben und was ihnen im wahren Leben so fehlt, aber letztlich freue ich mich doch, dass auch der oder die ein oder andere bei BLACKprint landen, die sich tatsächlich informieren möchten:
  • Black Power in Deutschland
  • Black History Month
  • Elvis Rassist
  • Farbiger rassistisch? [ja, noch immer, auf die Frage antworte ich immer wieder gerne]
  • Rap gegen Rassismus
  • Afro-Kultur
  • Afrodeutsche Kampagne
  • Hagenbeck Völkerschauen
  • Atlantischer Dreieckshandel
  • Schimmelmann Sklavenhandel
  • Schwarze in NS-Zeit
  • Versklavung der Afrikaner in Amerikaner
  • Rassistische Polizei in Deutschland
  • Schimmelmann Plantagen
  • Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann Rassismus
  • Rassenhygiene
  • Zwangssterilisation in NS-Zeit
Und jetzt frage ich mich: Warum bist DU hier? Beteiligst Du Dich an Petitionen? Informierst Du Dich über Termine? Hältst Du Dich auf dem Laufenden? Recherchierst Du für eine Hausarbeit oder eine Studie? Und was könnte BLACKprint besser machen?

Kommentare:

letat hat gesagt…

Warum bin ich hier?
-um mich zu informieren
-gucken welche Themen hier gepostet werden
-gucken ob´s Aufrufe oder Petitionen gibt
-um Kommentare abzulassen und damit die hiesigen Leser für meinen Blog zu interessieren.

Jeder Blog hat ja so sein Level und steht für die Interessen der MacherInnen.
So ist dein Blog deswegen interessant weil Du selber schreibst und dein Content daher ein hohen Stellenwert und Persönlichkeit hat.

Der Traffic über besagte Suchmaschienenanfragen ist sicher shocking, aber meiner Meinung gibt´s keinen schlechten Traffic.

Die Leute die die Entwicklungen des web2.0 und der Blogsphären noch nicht verinnerlicht haben, verstehen auch als aktive Communitypersönlichkeiten nicht, das bei kommerziellen und nicht-kommerziellen Blogs, das posten von Kommentaren gewissermassen die Würdigung des erarbeiteten einzigartigen Contents ist.

So lesen sie interessiert und fragen sich wie du das alles hinkriegst.

Es wird immernoch eher konsumiert anstatt zu kommunizieren, was ich aber verständlich finde, da die,"die sich tatsächlich informieren möchten" an kompetente Institutionen gewohnt sind, die Infos verteilen. Man wird als Einwegmedium wahrgenommen.

Anonym hat gesagt…

ich bin punker und mag elvis' mucke, aber wollte wirklich wissen, ob die rassismusvorwürfe gegen ihn stimmen.

medium hat gesagt…

Zu Elvis:
http://www.nytimes.com/2007/08/11/opinion/11guralnick.html