Donnerstag, August 21, 2008

Verstärkt positive Nachrichten...

...hatte ich mir eigentlich vorgenommen, aber leider kam mir (mal wieder) Spiegel Online dazwischen...

Den Artikel gibt es hier, die Überschrift ist eine rassistische Frechheit, die leider im Text nicht thematisiert wird. Hier der Ausschnitt aus dem Bericht, auf den sich die Überschrift bezieht:
Sozialdemokrat Krüger, Potsdam-West ist sein Ortsverein, sann auf Abhilfe. Vor der Stadtführung fuhr er den Generalkonsul nach dessen Erinnerung an: "Wir brauchen einen Neger, der den Rollstuhl schiebt." Heute, so Krüger zum SPIEGEL, mag er "nicht ausschließen, dass ich das gesagt habe. Wenn die so ein famoses Gerät angeschleppt hatten, dann sollten sie wenigstens mit anfassen".
Dass man hier Schwarzer Mensch und Diener gleichsetzt, fällt dem Autor gar nicht auf. Dass mit der Überschrift Menschen beleidigt werden, nimmt man dann auch gerne in Kauf.

So geht mein Plan leider nicht auf...

Trotzdem vielen Dank an N.N. für den Hinweis!

1 Kommentar:

Namibier-in hat gesagt…

Hi Blackprint,
ich verstehe Deine schlechte Laune über den Artikel, aber ich glaube, dass Du dem Spiegel Unrecht tust, wenn Du annimmst, dass der Autor den Unterschied zwischen einem schwarzen Menschen und einem Diener nicht mehr auffällt. Die unglaublich dämliche Wortwahl des Abgeordneten Krüger wird vielmehr genüsslich direkt zitiert, um ihn in seiner ganzen Banalität zu entblößen. Der Abgeordnete will diese Unterscheidung nicht treffen, das ist die eigentliche Beleidigung. Hope you agree and keep up the cool blog!